Reif für den Job?

50 plus? Hier finden Sie die 5 wichtigsten Tipps für Ihre Bewerbung!

Sie haben schon mehrere Absagen erhalten oder einfach nur Angst, wegen des Alters in eine Schublade zu fallen? Dann bauen Sie doch vor und achten bei Ihrer Bewerbung auf diese Punkte. Am besten, Sie widerlegen die gängigsten Vorurteile gleich mit Beispielen und betonen vor allem Ihre Stärken.

Hier kommen die 5 wichtigsten Tipps für Ihre Bewerbung:

1. Ihre Geschichte ist einzigartig!

Denken Sie immer daran, Ihr Alter bringt dem zukünftigen Unternehmen viel Erfahrung! Also, betonen Sie das doch. Alles was Sie schon erlebt, gemeistert und erfarbeitet haben sind wichtige Pluspunkte. Und auch hier gilt: Mut zur Lücke. Sie mussten für Ihre Kinder eine Auszeit nehmen? Haben sich irgendwo ein Jahr sozial engagiert oder einen Verwandten gepflegt? Schreiben Sie solche sozialen Kompetenzen ruhig rein. Das imponiert und zeigt Ihre Persönlichkeit.

2. Es geht darum, was Sie erreicht haben!

Bei Ihrer nächsten Bewerbung heißt es vor allem, den neuen Arbeitgeber zu überzeugen. Deswegen belegen Sie Ihre beruflichen Etappen und vor alle Erfolge. In all den Jahren haben Sie sicher viel Fachwissen angesammelt und können damit, gegenüber jüngeren Bewerbern, auch punkten. Gerade im Anschreiben und der Bewerbung sind das wichtige Punkte, die Sie auch in den Fokus rücken sollten.

3. Ich bin…

Kennen Sie den Spruch „einmal ist keinmal und zweimal ist einmal zu viel?“ Genau das trifft auf viele Bewerbungen zu, bei Menschen ab 50 Jahren. Bewerber 50plus machen oft den selben Fehler und bewerben sich eben auf viele Jobs gleichzeitig, in unterschiedlichen Branchen und Bereichen. Jetzt gilt es. Was bereitet Ihnen Freude und was können Sie gut? Ein Spezialist auf einem Gebiet ist deutlich mehr gesucht, als jemand, der alles irgendwie und ein bisschen kann. Denken Sie darüber nach, in was Sie wirklich gut sind und was Sie zum Spezialisten auf diesem Gebiet macht.

4. Lebenslauf up to date?

Wie sieht es denn mit Ihrem Lebenslauf aus? Ist der noch aus den 80ern oder mittlerweile auf dem neuesten Stand? Denn in den letzten Jahren hat sich viel geändert. Achten Sie also darauf, das Ihr Lebenslauf auch modern wirkt und nicht eingestaubt. Das er nicht länger als zwei Seiten lang ist und das hier die neusten Standards vorkommen.

5. Selbstbewusstsein muss man zeigen

Wenn Sie ein Foto von anno dazumal nehmen, dann wird sich der Empfänger wundern, warum Sie nicht zu Ihrem Alter stehen. Also, seien Sie lieber selbstbewusst und zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite. So, wie Sie jetzt aussehen. Machen Sie sich moderne und neue Bewerbungsfotos und zeigen doch mit stolz die grauen Strähnen oder die Lachfalten an den Augen. Denn spätestens beim Bewerbungsgespräch lernt man sich ja eh von Angesicht zu Angesicht kennen. Und ein neues Foto wirkt selbstbewusst und man merkt, Sie stehen zu Ihrem Alter.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Ihr Team von Arbeit ab 50!